Zum Inhalt >>
 

Stadtplan

Orte, die Sie beim Besuch von Pardubice nicht verfehlen sollten:

Jaromír Košař -  Schloss Pardubice. Schloss Pardubice
Ursprünglich eine Festung höchstwahrscheinlich aus dem 13.století wurde von den Persteinern zu einem Gotischrenaissanceschloss umgebaut. Im Inneren sind kostbare Reste des Frührenaissancewandgemäldes, Kassetenzimmerdecken und das wertvolle Eingangsportal erhalten geblieben.

Jaromír Košař - Pernštýner Platz. Pernštýner Platz
Die Häuser auf dem Platz und in den nahe liegenden Strassen tragen die ältesten Spuren des frühgotischen Aufbaues. Die Dominanz bildet das Pardubicer Neorenaissancerathaus.

Jaromír Košař – Grünes Tor. Grünes Tor
Das Objekt bildet ein Renaissanceeingangstor, auf dessen Front es das Relief von Mikoláš Aleš gibt. Es stellt die Wappensage der Herren von Pardubice dar. Der Turm errreicht die Höhe von 60 Meter und bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Denkmalsstadtreservation, das Schloss und auch die breite Umgebung.

Objekte auf der Karte

Detaillierte Suche

:

Suchergebnis

Touristenattraktionen Touristenattraktionen. (Anzahl: 5)

  • Grünes Tor
    Grünes Tor. Das Objekt besteht aus dem Eingangstor im Renaissancestil, auf dessen Front sich ein Relief von Mikoláš Aleš befindet. Es stellt die Wappensage der Herren von Pardubice dar. Der Turm ist 60 Meter hoch und bietet einen wunderschönen Blick auf die städtische Denkmalschutzzone, das Schloss sowie die weite Umgebung.
    Adresse: Zelenobranská 68, Pardubice
  • (Letiště Pardubice)
    Adresse: Pražská 179, Pardubice - Popkovice
  • Pardubitzer Bräuerei
    Pardubitzer Bräuerei. Die Pardubitzer Brauerei ist ein bedeutender regionaler Bier-Produzent der Biermarke Pernštejn und der Bierspezialität Porter. Hinsichtlich der andauernden Innovation der Herstellungs- und Technologieanlage gehört die Brauerei zu den modernen Bierbrauereien. Das Bier erfüllt hohe internationale Standards.
    Adresse: Palackého 250, Pardubice
  • Studio der virtuellen Realität V-Rabbit
    Studio der virtuellen Realität V-Rabbit. Das Studio bietet viele virtuelle Erlebnisse, nicht nur Spiele, sondern auch Lehrprogramme und virtuellen Tourismus.
    Adresse: Náměstí Republiky 1400, Pardubice
  • Synthesia, a.s.
    Adresse: Semtín 103, Pardubice

Kirchliche Denkmäler Kirchliche Denkmäler. (Anzahl: 1)

Lehrpfade Lehrpfade. (Anzahl: 2)

  • Durch Pardubitz (Pardubice)auf den Spuren von Silver A
    Der Lehrpfad entstand im Jahre 2012 zum 70. Jubiläum des zweiten Ausnahmezustandes, der von der deutschen Besatzungsmacht im Protektorat Böhmen und Mähren eingeführt wurde. Der Weg zeigt den Besuchern einige Orte, die mit der Tätigkeit von Silver A in Pardubitz (Pardubice) und mit dem Schicksal der Hauptakteure verbunden sind.
    Adresse: Pernštýnské náměstí, Pardubice
  • Wilhelm von Pernstein-Pfad
    Wilhelm von Pernstein-Pfad. Verbindet die interessantesten Orte im Zentrum von Pardubice (Pardubice) miteinander. 10 Stationen weisen den Besucher der Stadt z. B. auf das Haus U Jonáše, die Tyrš-Parkanlage oder die Kirche St. Bartholomäus hin. Die Gesamtlänge des Rundwegs beträgt 2,5 km. Der Pfad ist behindertengerecht, er ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet, die einzelnen Tafeln beinhalten sogar die Grunddaten in Brailleschrift.
    Adresse: Pardubice

Aussichtstürme Aussichtstürme. (Anzahl: 1)

  • Grünes Tor
    Grünes Tor. Das Objekt besteht aus dem Eingangstor im Renaissancestil, auf dessen Front sich ein Relief von Mikoláš Aleš befindet. Es stellt die Wappensage der Herren von Pardubice dar. Der Turm ist 60 Meter hoch und bietet einen wunderschönen Blick auf die städtische Denkmalschutzzone, das Schloss sowie die weite Umgebung.
    Adresse: Zelenobranská 68, Pardubice

Grabhügel und Denkmäler Grabhügel und Denkmäler. (Anzahl: 1)

  • Schlösschen - Gedenkstätte
    Schlösschen - Gedenkstätte. Nationales Kulturdenkmal - Ort der Massenhinrichtungen von Bürgern aus Pardubice, Ležáky und der weiteren Umgebung während der sog. Heydrichiade (Terror der deutschen Besatzer seit dem Amtsantritt Heydrichs 1941 und seine nochmalige Steigerung nach dessen Tötung) symbolisiert durch zwei Denkmäler in Gestalt von Sandsteinquadern mit plastischen Reliefs. In der Gedenkstätte werden historische Dokumente gezeigt.
    Adresse: Pardubice

Burgen und Schlösser Burgen und Schlösser. (Anzahl: 1)

  • Schloss Pardubice - Ostböhmische Museum
    Schloss Pardubice - Ostböhmische Museum. Die einstige Feste aus dem 13. Jahrhundert wurde im 14. Jahrhundert zu einer gotischen Burg umgebaut. Die Pernsteins ließen die Burg zu einem gotischen Renaissanceschloss umbauen. Im Jahr 1560 kaufte die Königliche Kammer das Schloss und seither diente es nicht mehr als Adelssitz. Das stark verfallene Schloss wurde nach 1918 von einem Museumsverein repariert.
    Adresse: Zámek čp. 2, Pardubice

Museen, Galerien und Freilichtmuseen Museen, Galerien und Freilichtmuseen. (Anzahl: 23)

  • Atelier BMB - Galerie
    Adresse: Pernštýnská 7, Pardubice
  • Ausstellungsraum Mázhaus
    Ausstellungsraum Mázhaus. Adresse: Pernštýnské náměstí 3, Pardubice
  • Benefizgalerie Fons
    Benefizgalerie Fons. Galerie FONS veranstaltet Verkaufsausstellungen von Werken tschechischer und ausländischer darstellender Künstler und Fotografen. Der Erlös wird der Onkologischen Abteilung des Bezirkskrankenhauses Pardubice gewidmet.
    Adresse: Pernštýnské nám. 51, Pardubice
  • Dipl.-Ing. Jan Kašpar Flugtechnisches Museum
    Adresse: Pražská, Pardubice
  • Fresch gallery
    Adresse: Bratranců Veverkových 816, Pardubice
  • Galerie Chodba
    Galerie Chodba. Adresse: Nová 282, Pardubice
  • Galerie der Stadt Pardubitz
    Galerie der Stadt Pardubitz. Die Galerie entstand 2012 auf Initiative der kulturellen Öffentlichkeit der Stadt, um den öffentlichen Raum um eine Ausstellungsinstitution der Kunsthalle-Art zu bereichern. Wir erstellen keine Kunstsammlungen von Museumtyp, die Kunstwerke sind nicht in unserem Besitz, wir sind keine Verkaufsgalerie. Wir präsentieren gastierende Autorenprojekte, die wir alle zwei Monate ändern. Unser Ziel ist, die Bewohner und Stadtbesucher mit den aktuellen künstlerischen, ästhetischen und sozialen Problemen der Gegenwart vertraut zu machen und für sie einen erholsamen und erlebnisreichen Raum zu erstellen.
    Adresse: Příhrádek 5, Pardubice
  • Galerie der Universität Pardubice
    Galerie der Universität Pardubice. Adresse: Studentská 519, Pardubice
  • Galerie GM
    Galerie GM. Adresse: Hronovická 437, Pardubice
  • Galerie Gong
    Galerie Gong. Adresse: Sladkovského 2016, Pardubice
  • Galerie Jadine
    Adresse: Svaté Anežky České 26, Pardubice
  • Galerie K
    Adresse: Husova 1848, Pardubice
  • Galerie Pussa Passage
    Galerie Pussa Passage. Adresse: Třída Míru 60, Pardubice
  • Galerie Slunce
    Galerie Slunce. Eine breite Auswahl an Originalkeramik von geringen Geschenken, Schmuck bis zu großen Gegenständen (Skulpturen, Bilder, Kacheln, Glöckchen, Vasen, Schmuck, Skulpturen, Ballons, Zeppeline, …).
    Adresse: Staňkova 1396, Pardubice
  • Grünes Tor
    Grünes Tor. Das Objekt besteht aus dem Eingangstor im Renaissancestil, auf dessen Front sich ein Relief von Mikoláš Aleš befindet. Es stellt die Wappensage der Herren von Pardubice dar. Der Turm ist 60 Meter hoch und bietet einen wunderschönen Blick auf die städtische Denkmalschutzzone, das Schloss sowie die weite Umgebung.
    Adresse: Zelenobranská 68, Pardubice
  • Kaffeemuseum
    Adresse: Legionářská 632, Pardubice
  • Museum der Zauber
    Museum der Zauber. Adresse: Jana Palacha 473, Pardubice
  • Museum Rosice nad Labem
    Museum Rosice nad Labem. Eine übersichtliche Sammlung der Gegenstände, die die Geschichte der Eisenbanhn vor allem in der Region Pardubice und des städtischen öffentlichen Verkehrs in Pardubice dokumentiert. Organisierung von nostalgischen Fahrten mit historischen Kraftfahrzeugen, historischen O-Bussen u.ä.
    Adresse: Nádražní 53, Pardubice
  • Natura park - Zentrum der ökologischen Bildung
    Natura park - Zentrum der ökologischen Bildung. Adresse: Štolbova 2874, Pardubice
  • NOV art space
    Adresse: Pernštýnské náměstí 49, Pardubice
  • Ostböhmische Galerie Pardubice - Dům U Jonáše
    Ostböhmische Galerie Pardubice - Dům U Jonáše. Haus Zu Jonas wird von der Ostböhmischen Galerie in Pardubitz (Pardubice) für die Veranstaltungen der Kunstausstellungen ausgenutzt. Es gibt hier auch ein Kreatives Studio, das im Kontext des lebenslangen Lernens ergänzende Programme zu laufenden Ausstellungen bietet.
    Adresse: Pernštýnské nám. 50, Pardubice
  • Ostböhmische Galerie Pardubice - Schloss
    Ostböhmische Galerie Pardubice - Schloss. Ostböhmische Galerie in Pardubitz (Pardubice) wird für die Veranstaltungen der Ausstellungen der bildenden Kunst ausgenutzt. Es gibt hier auch begleitende Kulturveranstaltungen zu den Ausstellungen im Rahmen des Kreativen Studios, das ergänzende Programme im Kontext des lebenslangen Lernens bietet. Für die Besucher sind kommentierte Führungen, Begegnungen mit Künstlern, Animationsprogramme und kreative Workshops vorbereitet, hier finden auch Konzerte etc. statt.
    Adresse: Zámek č. 3, Pardubice
  • Schloss Pardubice - Ostböhmische Museum
    Schloss Pardubice - Ostböhmische Museum. Die einstige Feste aus dem 13. Jahrhundert wurde im 14. Jahrhundert zu einer gotischen Burg umgebaut. Die Pernsteins ließen die Burg zu einem gotischen Renaissanceschloss umbauen. Im Jahr 1560 kaufte die Königliche Kammer das Schloss und seither diente es nicht mehr als Adelssitz. Das stark verfallene Schloss wurde nach 1918 von einem Museumsverein repariert.
    Adresse: Zámek čp. 2, Pardubice

Parks Parks. (Anzahl: 1)

Attraktiver Verkehr (Zug, Seilbahn, Schifffahrt) Attraktiver Verkehr (Zug, Seilbahn, Schifffahrt). (Anzahl: 1)

Naturdenkmäler und -reservate Naturdenkmäler und -reservate. (Anzahl: 1)

Technische Denkmäler und Observatorien Technische Denkmäler und Observatorien. (Anzahl: 3)

  • Automatische Mühlen
    Automatische Mühlen. Die Mühle wurde schon 1586 erwöhnt, später wurde eine neue Mühle erbaut, die den Gebrüdern Winternitz gehörte. Das Gebäude wurde in das Verzeichnis der nationalen technischen Denkmäler aufgenommen. Der Komplex gehört zu den größten Einrichtungen dieser Art in der Tschechischen Republik.
    Adresse: Mezi Mosty 436, Pardubice
  • Baron Artur Kraus Sternwarte
    Baron Artur Kraus Sternwarte. Die Sternwarte ist seit 1992 in Betrieb und hatte mehrere Spiegelfernrohre von bis zu 45 cm Durchmesser.
    Adresse: Gorkého 2658, Pardubice
  • Museum Rosice nad Labem
    Museum Rosice nad Labem. Eine übersichtliche Sammlung der Gegenstände, die die Geschichte der Eisenbanhn vor allem in der Region Pardubice und des städtischen öffentlichen Verkehrs in Pardubice dokumentiert. Organisierung von nostalgischen Fahrten mit historischen Kraftfahrzeugen, historischen O-Bussen u.ä.
    Adresse: Nádražní 53, Pardubice

Jüdische Denkmäler Jüdische Denkmäler. (Anzahl: 1)

  • Pardubitz - jüdischer Friedhof
    Pardubitz - jüdischer Friedhof. Das Gelände für den Friedhof wurde den Juden von Pardubice im Jahr 1624 verkauft. Trotz einer Erweiterung wurde er im Jahr 1883 zu klein und der sog. Neue Friedhof wurde angelegt. Im Jahr 1939 wurde er auf Befehl der deutschen Behörden eingeebnet und die sterblichen Überreste wurden in einem Massengrab auf dem Neuen Friedhof bestattet einschließlich mehrerer Grabsteine, die links vom Eingang standen. Auf diesem Friedhof befindet sich ein Denkmal mit den Namen von 542 Bürgern aus Pardubice, die Opfer des Holocaust wurden und ein Denkmal, dass sieben unbekannten Opfern gewidmet ist, die den Transport aus dem KZ Auschwitz im Januar 1945 nicht überlebten. Die Grabinschriften sind Hebräisch, Deutsch und Tschechisch.
    Adresse: Pardubice

Karte

Koordinate: 
 
 

Umfrage

Wie verbringen Sie den Sommerurlaub am liebsten?


SROP EU Dieses Projekt wird von der EU mitfinanziert - www.strukturalní-fondy.cz